Stäger Comdist GmbH - Logo
 

  Geo-Radar

Geo-Radar

Das Geo-Radar-System ortet durch elektromagnetische Wellen einzelne oder lineare unterirdische Hindernisse. Jedes Hindernis erscheint auf dem Radarbildschirm als hyperbolisches Signal, das seine Position und seine Tiefe definiert.

Für eine zuverlässige Ortung von Hindernisse besitzt das Geo-Radar-System mehrere Antennen und die Messung erfolgt bei zwei verschiedene Frequenzen.

Das Messgerät wird entlang der definierten Messstrecke bewegt um eine Abbildung des Unterboden-bereichs zu generieren.

Das Geo-Radar-Messgerät besteht aus folgende Bauteile:

  •  Antennen
  • ‚ Messrad
  • ƒ Gelenkrahmen
  • „ Messeinheit und Batterien
  • …Bildschirm.

 

Die Hochfrequenz-Antennen (1‘600 MHz) ermöglichen eine präzise Erkennung von Rohren an geringer Tiefe (0 bis 70 cm).

Die Mittelfrequenz-Antennen (400 - 600 MHz) erkennen Rohre an Standardtiefen (30 - 200 cm).

 Download PDF Datenblatt (Comdist - GeoRadar.pdf)

 upload/Bilder/trenching_georadar.png